Interpretationen - Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren geordnet:
A - C
D - G
H - K
L - R
S - Z
Allgemeine Hilfen
Suche

Schnellzugriff zu den wichtigsten Autoren:

Brecht

Goethe

Kafka

Lessing

Schiller


Allgemeine Hilfen und Tipps zur Interpretation



Nr: Überschrift Anmerkung Preis
45336 Wie interpretiere ich? Lyrik, Epik, Drama und Sachtexte

Immer noch besteht der größere Teil der unterrichtlichen Arbeit im Fach Deutsch in der Analyse von Texten, im Interpretieren von Gedichten, epischen Texten und Dramenszenen.

Nicht nur die Aufgaben im Abitur verlangen den Schülerinnen und Schülern eine selbstständige Analyseleistung ab, die noch dazu in einem vorgegebenen zeitlichen Rahmen und unter Anwendung spezifischer Methoden einschließlich der Verwendung von Fachtermini zu erfüllen ist. Diese Unterrichtseinheit will für die Bearbeitung solcher Aufgabenstellungen Hilfestellung geben.

Die vier Hauptabschnitte der Unterrichtseinheit sind gleich aufgebaut. Sie widmen sich jeweils einer Gattung (bzw. Textsorte), nämlich der Lyrik, der Epik, dem Drama und den Sachtexten. Zunächst werden einige Grundlageninformationen zur Textsorte präsentiert, anschließend werden Analysekriterien (Raster) entwickelt, deren Anwendung anschließend an einem Text illustriert wird. Im Schlussteil werden jeweils gattungsspezifische Fachtermini aufgeführt.

Inhaltsverzeichnis:
  • Interpretation und Analyse: einige Grundlageninformationen
    • Vorarbeiten – vom ersten Erfassen des Textes zum Entwurf einer Gliederung
      • Erfassen der Aufgabenstellung
      • Gründliche Lektüre des Textes und erster Eindruck
      • Systematische Arbeit am Text: Materialsammlung
      • Über den Text hinaus und zum Text zurück
      • Zusammenfassende Auswertung/Erörterung/Bewertung
      • Anlage einer Gliederung
      • Kurzinformation/Übersicht über die Arbeitsschritte
    • Die kommunikative Gestaltung der Interpretation
      • Textbegleitende und systematische Darstellung
      • Prozessdarstellung und Ergebnisdarstellung
      • (Meta-)Kommunikative Hinweise im Aufsatz
      • Sprachliche Gestaltung/Zitate
      • Kurzinformation zur Gestaltung der Interpretation
  • Textsorten und Gattungen: eine Einführung in zwei Grundbegriffe
    • Texte/Textsorten
      • Texte im kommunikativen Zusammenhang
      • Textsorten: fiktionale und nicht-fiktionale Texte
      • Texte und ihre Funktion
    • Gattungen
  • Epik
    • Strukturmerkmale des Epischen/Bauformen des Erzählens
      • Geschehen, Geschichte, Fabel, Wirklichkeitsbezug
      • Autor – Erzähler – Erzählsituation
      • Erzählerbericht und Personenrede (Figurenrede)
      • Personenkonstellation
      • Zeit
      • Raum
      • Kompositionsstruktur
      • Wort im Kontext
      • Stilmittel
      • Gattungsformen
    • Aspekte der Textanalyse/Analyseraster
      • Analyse der Makrostruktur des Textes
      • Analyse der Mikrostruktur
      • Analyse „außertextlicher“ Bezüge in ihrer Auswirkung auf den konkreten Text
    • Analysebeispiel
    • Fachbegriffe
  • Lyrik
    • Strukturmerkmale der Lyrik
      • Thema, Stoff, Motiv
      • Sprecher und lyrisches Ich/Adressatenbezug
      • Form
      • Formelemente 1: Vers und Rhythmus
      • Formelemente 2: Versmaße, Strophenformen, Gedichtformen, Reime und Klangstrukturen/Lautfolgen
      • Bedeutungsgefüge 1: Wort im Kontext
      • Bedeutungsgefüge 2: Bild im Text
      • Stil/Stilfiguren
    • Aspekte der Textanalyse/Analyseraster
      • Analyse der Makrostruktur
      • Analyse der Mikrostruktur
      • Außertextliche Bezüge
    • Analysebeispiel in Anlehnung an das Raster
    • Fachbegriffe
  • Drama
    • Drama: Strukturmerkmale und Theorie
      • Haupt- und Nebentext/die Bühne als Superzeichen
      • Vom Stoff zur Dramenhandlung
      • Figur/Figurenkonstellation
      • Figurenrede: Dialog und Monolog/Sprache und Stil
      • Raum
      • Zeit
      • Kompositionsstrukturen
      • Dramentheorie: Aristoteles – Lessing – Brecht
      • Gattungstypen/Gattungsformen
    • Aspekte der Textanalyse/Analyseraster
      • Analyse der Makrostruktur
      • Analyse der Mikrostruktur
      • Außertextliche Bezüge
    • Analysebeispiel
    • Fachbegriffe
  • Nicht-fiktionale Texte
    • Öffentliche Rede
    • Politische Rede
      • Der Aufbau einer Rede, die Redeteile und ihre Funktion
      • Der innere Aufbau einer Rede: Thesen, Argumente, Belege und Beispiele
      • Demagogische Texte
      • Rhetorische Figuren
    • Analyseraster
      • Makroanalyse
      • Mikroanalyse
      • Redekontext und Adressatenbezug
    • Analysebeispiel
    • Fachbegriffe
  • Literaturverzeichnis/Sekundärliteratur
    • Lehr- und Unterrichtswerke
    • Fachwissenschaftliche Werke


weitere Infos zum Titel...
€ 10,70

14933 So interpretiere ich Gedichte!

Ausgehend von der typischen Fehlinterpretation, leitet der Autor die Schüler an, zuerst über die Form- und dann über die Inhaltsanalyse zur eigentlichen Gedichtinterpretation zu kommen und Zugang auch zu schwierigen Gedichten zu finden.

Die ideale Hilfe für Schüler der 9. – 13. Klasse!

Inhalt:
  • Allgemeines: Faustregeln, Fehlinterpretationen, die Schwierigkeit mit dem lyrischen Ich, Allgemeine Bemerkungen.
  • Gedichtanalyse/Form: Einleitung, Nomina, Adjektive, Adverbien, Adverbialien, Prädikate, Satzbau, Rhythmus, Reim, Laute, Sprachspiele.
  • Gedichtanalyse/Inhalt: Einleitung, Die äußere Welt, optisch und akustisch wahrgenommen, die Welt der Arbeit, die Welt als romantische Vorstellung, das religiöse Gedicht oder die Ahnung einer anderen Welt, sprachliche Bilder.
  • Die eigentliche Interpretation: Einleitung, der erste Anlauf, Der Aufbau, Beispiele, Grenzen der textimmanenten Interpretation.
  • Gedichte in fremden Sprachen: Allgemeines, Federico Garcia Lorca: Lied, Mao Tse-tung: Pei-tai-ho 1954, Sommer.


weitere Infos zum Titel...
€ 10,70

5084 Wie interpretiere ich Lyrik? Basiswissen

In dieser Unterrichtseinheit werden zunächst Grundlageninformationen zu Interpretation und Analyse, zur Erstellung von Interpretationsaufsätzen vermittelt, ehe ein Fragenkatalog mit ausgewählten Beispielen den Zugriff auf die Textsorte ermöglicht.

Das erleichtert vor allem die eigenständige Untersuchung.

Inhalt:

  • Interpretation und Analyse
  • Textsorten und Gattungen: eine Einführung in zwei Grundbegriffe
  • Lyrik
  • Kurzanalysen in Anlehnung an das Analyseraster
  • Gedichte im Kontext eines Dramas
  • Ballade: Johann Wolfgang von Goethe, Erlkönig
  • Epochenübersicht/Zeittafel
  • Literaturverzeichnis


weitere Infos zum Titel...
€ 10,70

4259 Wie interpretiere ich Lyrik? Anleitung und Übungen

Diese Lernhilfe aus der Reihe “Wie interpretiere ich…?” ist ein übungspraktisches, fundiertes Kompendium für alle Schüler, die sich umfassend in das Thema einarbeiten und auf bevorstehende Klausuren, Klassenarbeiten und Referate vorbereiten möchten. Lehrern dient dieses Buch als Nachschlagewerk zum Thema Gedichtinterpretation und bietet Übungsmaterial für den Unterricht. Neben einem Überblick über die wichtigsten Bausteine einer Gedichtinterpretation lernen die Schüler anhand von praxisorientierten Beispielen, eine Interpretation als einheitlichen, abgerundeten Text zu formulieren.



weitere Infos zum Titel...
€ 12,60

4239 Wie interpretiere ich ein Drama? Basiswissen

Der Apfel ist gefallen!? Wer kennt diesen Spruch aus Friedrich Schillers “Wilhelm Tell” nicht? Spätestens mit dem Baustein “Übungen” fällt auch der Groschen bei der Drameninterpretation.

Die Lernhilfe bereitet Sie gezielt auf die typische Aufgabenstellung in Klausuren vor. Anhand von 20 Texten aus den literarischen Epochen von Barock bis Gegenwart können Sie komplette Interpretationen einüben. Der Lösungsvorschlag enthält die verlangten Antworten in Grundzügen. Damit Sie auch ein Gespür für den Ton einer Drameninterpretation bekommen, sind Einleitung und Schluss knapp ausformuliert.

Der stichwortartig formulierte Hauptteil erleichtert Ihnen einen schnellen Vergleich mit Ihren eigenen Ergebnissen. Im Anhang sind die Grundbegriffe des Dramas nachschlagbar.



weitere Infos zum Titel...
€ 9,80