Interpretationen - Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren geordnet:
A - C
D - G
H - K
L - R
S - Z
Allgemeine Hilfen
Suche

Schnellzugriff zu den wichtigsten Autoren:

Brecht

Goethe

Kafka

Lessing

Schiller


Interpretationen von Bachmann, Ingeborg



Nr: Überschrift Anmerkung Preis
3430 Bachmann, Ingeborg - Todesarten - Der Fall Franza - Simultan - Drei Wege zum See - ein Überblick über die Zusammenhänge mit Interpretationsansätzen

Dieses Dokument behandelt einen zentralen Bereich des Prosawerkes von Ingeborg Bachmann: Es beginnt mit dem Roman “Malina” und konzentriert sich dann auf das sogenannte Projekt “Todesarten”, zu dem vor allem der Roman “Der Fall Franza” und die Geschichten des Erzählbandes “Simultan” gehören.

Ein Schwerpunkt ist hierbei die Schlussgeschichte “Drei Wege zum See”.



weitere Infos zum Titel...
€ 3,99

5027 Bachmann, Ingeborg - Anrufung des großen Bären

“Anrufung des großen Bären” von Ingeborg Bachmann ist ein vieldeutiges, modernes Gedicht über Ehrfurcht und Demut vor höheren Mächten.
Inhalt:

  • Interpretation (mit begleitendem Kommentar
    Ohne Primärtext



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,59

    16821 Bachmann, Ingeborg - Ihr Worte

    Dieses Material interpretiert das poetologisches Gedicht “Ihr Worte”, das sich gegen die Sprache selbst richtet.
    Die Sprecherin setzt sich mit Worten auseinander als wären es eigenmächtige Lebewesen; gleichzeitig gibt es Signale dafür, dass das Leben der Worte in der Sprecherin selbst stattfindet, und dass diese nach unverstellter Wahrnehmung strebt.
    Typisch für Ingeborg Bachmann ist der kritische Umgang mit Bildern, der in einer rhythmisch klangvollen Sprache unternommen wird.
    Die Interpretation wird wiederum kommentiert. Das erleichtert einen Vergleich mit anderen Interpretationen. Zudem lässt sich durch die Kommentare das Interpretationsverfahren leichter auf andere Gedichte übertragen.
    Inhalt:

  • Interpretation mit begleitendem Kommentar
    Ohne Primärtext!



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,49

    17883 Bachmann, Ingeborg - Die große Fracht

    Dieses Material interpretiert das Gedicht “Die große Fracht” von Ingeborg Bachmann aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, das in einer zeitlos kunstvollen Form versucht, bewusst zu machen, dass die Gegenwart vom Vergangenen belastet ist. Dabei ist die Tonlage sanft. Und es scheint die Hoffnung durch, die Schrecken der Vergangenheit umwenden zu können zu einem tieferen Lebenssinn.
    Man kann an dem Gedicht sehr schön beobachten, wie Verse, die sich wiederholen, von mal zu mal einen neuen Ausdruck bekommen, und wie die vorgestellte Situation – ein Schiff liegt im Hafen – nach und nach an Gehalt zunimmt; somit wird das Gedicht für den Leser zu dem, was sein Titel benennt.
    Die Interpretation wird wiederum kommentiert. Das erleichtert einen Vergleich mit anderen Interpretationen. Zudem lässt sich durch die Kommentare das Interpretationsverfahren leichter auf andere Gedichte übertragen.

    Ohne Primärtext



    weitere Infos zum Titel...
    € 2,49

    19985 Bachmann, Ingeborg - Alle Tage

    “Alle Tage” ist ein nicht ganz leicht verständliches Kriegsgedicht von Ingeborg Bachmann, in dem auf kurze, allgemeine Darstellungen der Zustände im (II. Welt-) Krieg die Beschreibung einer imaginären Auszeichnung mit dem “Stern der Hoffnung” folgt.
    Inhalt:

  • Interpretation des Gedichtes
  • Ohne Primärtext



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,79

    23732 Bachmann, Ingeborg - Freies Geleit

    Das naturpoetische Gedicht “Freies Geleit” von Ingeborg Bachmann beschreibt in stimmungsvollen Bildern und mit Hilfe einer ausdrucksstarken Personifikation der Erde das Erwachen eines Tages in der Natur.
    Inhalt:

  • Interpretation mit begleitendem Kommentar



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,59

    23902 Bachmann, Ingeborg - Unterrichtet in der Liebe

    “Unterrichtet in der Liebe”, dieses in freien Rhythmen gestaltete Gedicht von Ingeborg Bachmann, entwirft einen interessanten Gegensatz zwischen Liebe als vermittelter, eher theoretischer Institution und Liebe als wahrhaftem, subjektiv erlebtem Gefühl.

    Inhalt:
    • Interpretation

    Ohne Primärtext



    weitere Infos zum Titel...
    € 2,59

    24912 Bachmann, Ingeborg - Nebelland

    “Nebelland” schildert den Versuch eines Mannes, seiner Geliebten nahe zu sein.
    Jedoch erscheint sie in verschiedenen Gestalten, in denen emotionale und räumliche Nähe mit einem Menschen unmöglich sind.
    Das Gedicht von Ingeborg Bachmann besteht aus ausdrucksstarken Bildern, die anschaulich die Ungreifbarkeit zwischenmenschlicher Beziehungen und das Scheitern von Kommunikation beschreiben.
    Inhalt:

  • Interpretation mit begleitendem Kommentar
  • Ohne Primärtext



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,49

    35509 Bachmann, Ingeborg - Die gestundete Zeit

    Dieses Material interpretiert das Gedicht “Die gestundete Zeit” von Ingeborg Bachmann.

    Dieses Material präsentiert das Gedicht und stellt es ausführlich vor. Transparente Hinweise auf die Vorgehensweise bei der In-terpretation helfen beim methodischen Nachvollzug.

    Ohne Primärtext

    Inhalt:

    • Interpretation des Gedichtes (mit transparenten Hinweisen)


    weitere Infos zum Titel...
    € 2,59

    35936 Bachmann, Ingeborg - Entfremdet

    Der Titel “Entfremdet” impliziert nur teilweise den Inhalt dieses Gedichtes von Ingeborg Bachmann. Dem lyrischen Ich haben sich diverse alltägliche Dinge entfremdet. So sieht es in den Bäumen keine Bäume mehr und auch die Vögel hört es nicht mehr singen.

    Inhalt:
    • Interpretation


    weitere Infos zum Titel...
    € 2,59

    40127 Bachmann, Ingeborg - Dunkles zu sagen (Gedichtinterpretation Nachkriegslyrik)

    Das Nachkriegsgedicht “Dunkles zu sagen” von Ingeborg Bachmann aus dem Jahr 1952 behandelt auf verschlüsselte, metaphorische Weise einen großen Verlust. Es wird ein Bezug zur griechischen Mythologie hergestellt.

    Die Interpretation fällt wegen der stark metaphorischen Ausdrucksweise nicht leicht. Diese Interpretation hilft dabei, das Gedicht besser zu verstehen, stellt jedoch nur eine neben vielen möglichen Interpretationen dar.

    Der Text des Gedichtes ist aus lizenzrechtlichen Gründen nicht enthalten

    Inhalt:
    • Interpretation des Gedichtes (ca. 3,5 Seiten)


    weitere Infos zum Titel...
    € 2,59

    60450 "Reklame" von Ingeborg Bachmann - Unterrichtsbausteine

    Zur Interpretation und Analyse des Gedichts “Reklame” von Ingeborg Bachmann bietet dieses Material ausführliche Arbeitsblätter, Vertiefungsaufgaben und Hintergrundinformationen mit abschließendem Kompetenzcheck.

    Das Material stellt dabei eine komplette Unterrichtseinheit dar, die Sie direkt einsetzen können und deren einzelne Abschnitte auch für die Nach- und Vorbereitung zu Hause geeignet sind. Sämtliche Unterrichtsbausteine, wie etwa die ausführliche Beispielinterpretation, können auch direkt an die Schüler_Innen verteilt werden.

    Der modulare Aufbau eignet sich besonders zur Binnendifferenzierung und zielt darauf ab, die Kompetenzen zur Interpretation lyrischer Texte strukturiert zu erarbeiten und einzuüben.

    Inhalt:
    • Ausführliche Interpretation des Gedichtes
    • Didaktische Hinweise zur Bearbeitung des Gedichtes im Unterricht
    • Verlaufsplan einer möglichen Unterrichtsstunde
    • Hintergrundinformationen zum Autor
    • Arbeitsblatt mit Möglichkeiten zur Binnendifferenzierung
    • Lösungen
    • Kompetenzcheck


    weitere Infos zum Titel...
    € 2,99