Interpretationen - Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren geordnet:
A - C
D - G
H - K
L - R
S - Z
Allgemeine Hilfen
Suche

Schnellzugriff zu den wichtigsten Autoren:

Brecht

Goethe

Kafka

Lessing

Schiller


Interpretationen von Hesse, Hermann



Nr: Überschrift Anmerkung Preis
1585 Hesse, Hermann - Unterm Rad - Inhaltserläuterung und Interpretationsansätze

Auszug aus einer Examensarbeit zu Hesses “Unterm Rad” mit ausführlicher Inhaltserläuterung und vielen Interpretationsansätzen



weitere Infos zum Titel...
€ 3,49

3832 Hesse, Hermann - Demian - Interpretation des Romans

Dieser Text interpretiert Hermann Hesses Roman Demian, indem der von Kapitel zu Kapitel den Entwicklungsprozess des Protagonisten erläutert. Auch alle Nebenfiguren, die hierfür von Bedeutung sind, werden behandelt.

Inhalt:
  • Allgemeines
  • Erstes Kapitel: “Zwei Welten”
  • Zweites & drittes Kapitel: “Kain” / “Der Schächer”
  • Viertes Kapitel: “Beatrice”
  • Fünftes Kapitel: “Der Vogel kämpft sich aus dem Ei”
  • Sechstes Kapitel: “Jakobs Kampf”
  • Siebtes & achtes Kapitel: “Frau Eva” / “Anfang vom Ende”


weitere Infos zum Titel...
€ 2,99

3883 Hesse, Hermann - Der Steppenwolf - Interpretation des Romans

Dieser Text liefert eine Interpretation zu Hermann Hesses Roman “Der Steppenwolf”. Dabei werden alle drei Perspektiven berücksichtigt, aus denen das Buch den Protagonisten Harry Haller betrachtet. Auch alle Nebenfiguren, die für den Entwicklungsprozess Hallers von Bedeutung sind, werden behandelt. Allgemeines; Das “Vorwort des Herausgebers”; Die Tagebuch-Aufzeichnungen Hallers (1. Teil); Der “Tractat vom Steppenwolf”; Die Tagebuch-Aufzeichnungen Hallers (2. Teil)



weitere Infos zum Titel...
€ 3,39

4221 Interpretation zu Hesse, Hermann - Peter Camenzind / Unterm Rad / Knulp

Diese Unterrichtseinheit soll Anregungen bei der Beschäftigung mit drei frühen Werken Hesses gegeben werden. Alle drei Werke zeigen eine einheitliche Grundhaltung. Sie sind Ausdruck seines Ringens mit gesellschaftlicher Wirklichkeit und lassen bereits ausgeprägt seinen Eigensinn erkennen: „Wer eigensinnig ist, gehorcht einem anderen Gesetz, einem einzigen, unbedingt heiligen, dem Gesetz in sich selbst, dem ‘Sinn’ des ‘Eigenen’.“ Sie sind mitunter aggressiv, ironisch und brechen mit tradierten Vorstellungen im Bürgerbewusstsein und sind dennoch von einer geistigen Redlichkeit, die noch nach mehr als einem halben Jahrhundert unsere Bewunderung fordert. Dem allen auf die Spur zu kommen, dazu soll diese Einheit dem Leser helfen.

Inhalt:
  • Vorwort
  • Hermann Hesse – Kurzbiografie
  • Peter Camenzind
  • Unterm Rad
  • Knulp
  • Aspekte zur Diskussion
  • Literatur (Auswahl)

Exklusiv bei School-Scout, da gedruckt nicht mehr erhältlich!



weitere Infos zum Titel...
€ 6,49

25483 Hesse, Hermann - Stufen

Hermann Hesse zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellern. Dieses Material interpretiert sein bekanntes Gedicht “Stufen”.
Das Gedicht soll sowohl auf formaler als auch auf inhaltlicher Ebene analysiert und interpretiert werden. Ein begleitender Kommentar soll die Vorgehensweise bei einer Gedichtinterpretation verdeutlichen.
Inhalt:

  • Interpretation mit begleitendem Kommentar
    Ohne Primärtext



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,49

    44690 Interpretation zu Hesse, Hermann - Unterm Rad

    Alle erforderlichen Infos zur Textanalyse und Interpretation von der ausführlichen Inhaltsangabe, dem Aufbau, Personenkonstellation und Charakteristiken, Sachliche und sprachliche Erläuterungen, Stil und Sprache, Interpretationsansätze, Rezeptionsgeschichte, Materialien, Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen, bis zum Stichwortverzeichnis.

    Inhaltsverzeichnis:
    • Das Wichtigste auf einen Blick – Schnellübersicht
    • Hermann Hesse: Leben und Werk
      • Biografie
      • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
        • Das Deutsche Reich unter Kaiser Wilhelm II.
        • Gespaltene wilhelminische Gesellschaft
        • Autoritäres Erziehungswesen
      • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
    • Textanalyse und Textinterpretation
      • Entstehung und Quellen
      • Inhaltsangabe
      • Aufbau
        • Kompositionsstruktur
        • Leitmotive
        • Satirische Elemente
      • Personenkonstellation und Charakteristiken
        • Hans Giebenrath
        • Hermann Heilner
      • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
      • Stil und Sprache
      • Interpretationsansätze
        • Unterm Rad als psychologische Studie
        • Unterm Rad – Plädoyer für die Jugend
        • Strukturzüge des Entwicklungsromans in Unterm Rad
        • Motivverbindungen in Unterm Rad
        • Der Tod Hans Giebenraths
    • Rezeptionsgeschichte
    • Materialien
      • Zur Intention Hermann Hesses
      • Biografische Parallelen
    • Prüfungsaufgaben und Musterlösungen
    • Literatur

    In seiner autobiographisch geprägten Erzählung Unterm Rad (1906) schildert Hermann Hesse das Schicksal eines begabten Jugendlichen, der an den schulischen Anforderungen seiner Zeit, am Druck, den die Menschen seiner Umgebung auf ihn ausüben, und an den eigenen Erwartungen an sich selbst zerbricht.

    Zeitsparend und verständlich aufbereitet.
    • Schnellübersicht: die wesentlichen Infos zum Werk und Autor
    • Kapitelzusammenfassungen: das Wichtigste im Überblick
    • Navigationsleiste: zeigt, wo man sich gerade befindet
    • Stichwortverzeichnis: schnelles Finden wichtiger Textstellen
    Mit dem Plus an Übersichtlichkeit
    • zweifarbiges Layout: Wesentliches wird einfach erfasst
    • Randspalte mit Schlüsselbegriffen: garantiert eine schnelle Orientierung
    • klar strukturierte Schaubilder: wichtige Sachverhalte auf einen Blick
    • größeres Format sorgt für bessere Übersichtlichkeit


    weitere Infos zum Titel...
    € 7,49

    45130 Hesse, Hermann - Narziß und Goldmund

    Die Interpretation und Erläuterungen zu Narziß und Goldmund von Hermann Hesse dokumentieren die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Romans, welcher Mittelalter der Spätgotik spielt. Mit meist noch unpublizierten Selbsterzeugnissen, Briefen und satirisch-zeitkritischer Prosa aus den Entstehungsjahren des Steppenwolfs zeigt diese Sammlung Genese und Wirkungsmöglichkeit von Literatur. Sie korrigiert Mißverständnisse, indem sie die autobiographischen Fakten und Motivationen mit Interpretation und Wirkung konfrontiert.

    Hier finden Sie nützliche Literaturratgeber für Ihren Unterricht! Aber auch für Schüler sind die Arbeitsblätter, Kopiervorlagen und Klausurvorschläge (mit Lösungen) hifreich, erleichtern sie doch den Weg zur Prüfung (Abitur).

    Die didaktischen Ideen beinhalten u.a.:
    • Ausgearbeitete Unterrichtsstunden, aber auch Konzepte für Unterrichtssequenzen
    • Vorschläge für eine analytische und produktionsorientierte Herangehensweise
    • Ideen für kreatives Schreiben, Rollenspiele oder Projekte
    • Wo es sich anbietet, werden Ansatzpunkte für eine fächerübergreifende
    • Behandlung und weitere Sekundär- oder Jugendliteratur vorgestellt.
    Inhaltsverzeichnis:
    • Das Wichtigste auf einen Blick
    • Hermann Hesse: Leben und Werk
      • Biografie
      • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
      • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
    • Textanalyse und Textinterpretation
      • Entstehung und Quellen
      • Inhaltsangabe
      • Aufbau
        • Übersicht: Kompositionsstruktur
        • Seelenbiografie – Individuationsprozess des Protagonisten
        • Kompositionsstruktur
        • Leitmotive
          • Gegensatz (Antithese)
          • Urmutter
      • Personenkonstellation und Charakteristiken
        • Übersicht: Personenkonstellation und Charakteristiken
        • Narziß
        • Goldmund
        • Narziß und Goldmund: Einheit durch Zweiheit
      • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
      • Stil und Sprache
      • Interpretationsansätze
        • Kunst als Medium der Einheit
        • Motivverbindungen in Narziß und Goldmund
        • Die Idee des Vollkommenen
        • Goldmund und die Frauen
    • Rezeptionsgeschichte
    • Materialien
      • Zum gemeinsamen Sinn im Werk Hesses
      • Zum Künstlersein
    • Prüfungsaufgaben und Musterlösungen
    • Literatur

    Hesses Hauptcharaktere Narziß und Goldmund spiegeln das zentrale Thema des Romans wider, ja sie sind bewusst so angelegt, dass der Autor dieses Thema, das ihn Zeit seines Lebens beschäftigte, anhand seiner Figuren durchspielen konnte: den Gegensatz von Kunst und Wissenschaft, Leben und Askese. Vor dem Hintergrund einer mittelalterlichen Kulisse schließen der asketische Mönch Narziß und der lebenslustige Goldmund im Kloster enge Freundschaft. Der Ältere ahnt etwas von den Seelennöten des Jüngeren und hilft ihm, sich an seine verdrängte Kindheit und an seine Mutter zu erinnern; dadurch wird Goldmund der Zugang zu seinem wahren Ich ermöglicht. Nach einem ersten Liebesabenteuer verlässt er das Kloster, zieht durchs Land und sucht in unzähligen weiteren Liebschaften nach der Mutter. Als Narziß ihn vor dem Galgen rettet und ihn zurück ins Kloster mitnimmt, widmet sich Goldmund der zwischenzeitlich erlernten Kunst der Bildhauerei, bevor er ein letztes Mal zur Wanderschaft aufbricht. Krank und gebrochen kehrt er zurück, um in den Armen seines Freunds zu sterben. Der Roman ist sicher nicht frei von Sentimentalität und Trivialität. Trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) gehört er zu den beliebtesten und meistverkauften Werken Hermann Hesses.



    weitere Infos zum Titel...
    € 7,49

    48692 Interpretation zu Hesse, Hermann - Der Steppenwolf

    Literatur verstehen leicht gemacht mit der Lektüre- und Interpretationshilfe “Königs Erläuterungen”!  

    Der Roman Steppenwolf nimmt ein in der deutschen Literatur vielfach gestaltetes Thema auf: das Problem des Fremdseins und des Außenseitertums des Künstlers in der bürgerlichen Gesellschaft. Der Steppenwolf mit seiner Verachtung bürgerlicher Werte einerseits und der Sehnsucht nach dem Leben andererseits verkörpert die Zerrissenheit des Künstler-Ichs. Auch THOMAS MANN hat diesen Konflikt mehrfach gestaltet, ein beeindruckendes Beispiel ist seine Künstlernovelle Tonio Kröger (1903).

    Inhaltsverzeichnis:
    • Hermann Hesse: Leben und Werk
      • Biografie
      • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
        • Gesellschaftliche Umbrüche und politische Spannungen in den 1920er-Jahren
        • „Amerikanisierung“ des Kulturbetriebs
        • Psychoanalyse, Mystik, Orientierungskrise
        • Zeitkritik im Steppenwolf
      • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
    • Textanalyse und Textinterpretation
      • Entstehung und Quellen
      • Inhaltsangabe
        • Vorwort des Herausgebers
        • Harry Hallers Aufzeichnungen (1)
        • Der Tractat vom Steppenwolf
        • Harry Hallers Aufzeichnungen (2)
      • Aufbau
        • Kompositionsstruktur
        • Zur Struktur der Einzelelemente und ihrer Funktion im Ganzen
        • Vorwort des Herausgebers
        • Harry Hallers Aufzeichnungen
        • Der Tractat vom Steppenwolf
        • Leitmotive
      • Personenkonstellation und Charakteristiken
        • Die Figurenkonstellation – Neben?guren als Teilpersönlichkeiten der Haupt?guren als Teilpersönlichkeiten der Hauptfigur
        • Harry Haller (der „Steppenwolf“)
        • Hermine
        • Maria
        • Pablo
        • Die Bürgerlichen
      • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
      • Stil und Sprache
      • Interpretationsansätze
        • Der Steppenwolf und Faust
        • Der Steppenwolf – Krankheit und Heilung
        • Der Humor im Roman und die „Amerikanisierung“ des Kulturbetriebs
        • Die Komplexität subjektiver Identität in der Moderne
    • Rezeptionsgeschichte
    • Materialien
      • Der Steppenwolf als Symptom einer kranken Zeit
      • Vergleich mit dem Zwei-Seelen-Motiv in Goethes Faust
    • Prüfungsaufgaben und Musterlösungen
    • Literatur

    Diese Novelle ist Schwerpunktthema im Abitur 2019 in Baden-Württemberg.



    weitere Infos zum Titel...
    € 7,49

    48699 Interpretation zu Hesse, Hermann - Demian. Die Geschichte einer Jugend

    “Demian – Die Geschichte einer Jugend” ist eine Erzählung von Hermann Hesse. Es wurde 1919 unter dem Pseudonym „Emil Sinclair“ veröffentlicht. Das Pseudonym verwendete er 1917 erstmals für einen politischen Aufsatz. Hesse wählte “Sinclair” in Anspielung auf Isaac von Sinclair. Hesses Erzählung Demian schildert die Kindheit und Jugend von Emil Sinclair aus der Perspektive der Hauptfigur. Stufenartig wird dabei die Entwicklung des Protagonisten vom zehnjährigen Kind zum reifen und selbstreflexiven Erwachsenen dargestellt. Mit jeder Etappe gewinnt er an Selbstvertrauen und eigenem Charakter. Mit jedem Schritt findet Sinclair mehr zu sich selbst.

    Inhaltsverzeichnis:
    • Hermann Hesse: Leben und Werk
      • Biografie
      • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
        • Die bürgerliche Sexualmoral um 1900 und die Entdeckung der Psychoanalyse
        • Die jungen Intellektuellen und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914
        • Politische und wirtschaftliche Umbrüche zur Zeit des Ersten Weltkrieges
      • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
    • Textanalyse und Textinterpretation
      • Entstehung und Quellen
      • Inhaltsangabe
      • Aufbau
        • Zur Funktion des Vorworts
        • Kompositionsstruktur
        • Leitmotive
      • Personenkonstellation und Charakteristiken
        • Einzelne Vertreter der konformen und in Normen erstarrten, unkritischen Gesellschaft
          • Emil Sinclair
          • Max Demian
          • Frau Eva
          • Pistorius
      • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
      • Stil und Sprache
      • Interpretationsansätze
        • Demian und Frau Eva – Projektionen von Sinclairs Psyche
        • Sinclairs Entwicklung als ideologisches Modell für Hesses Weltsicht
        • Demian und die Suche nach dem Gral
        • Die Aktualität und psychologische Bedeutung des Demian
    • Rezeptionsgeschichte
    • Materialien
      • ‚Kampf um die werdende Persönlichkeit‘ – An eine junge Demian-Leserin
      • Tiefenpsychologische Auslegung von Jakobs Kampf im Demian
      • Hesses widersprüchliche Haltung zum Ersten Weltkrieg
    • Prüfungsaufgaben mit Musterlösung


    weitere Infos zum Titel...
    € 7,49

    55057 Interpretation zu Hesse, Hermann - Siddhartha

    Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.

    Die Königs Erläuterung zu Hermann Hesse: Siddhartha ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Informationen zur Textanalyse und Textinterpretation sowie prüfungsrelevanten Abituraufgaben mit Musterlösungen sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.



    weitere Infos zum Titel...
    € 7,49

    63559 "Siddhartha" von Hermann Hesse - Inhaltserläuterungen

    Das vorliegende Material beinhaltet Inhaltserläuterungen und Interpretationsansätze zu “Siddhartha” von Hermann Hesse.

    Dieses Werk erläutert und interpretiert Hermann Hesses Roman Siddhartha, indem Schritt für Schritt der Entwicklungsprozess des Protagonisten dargestellt wird. Wichtige Nebenfiguren werden dabei ebenso behandelt wie zentrale Symbole.

    Inhalt:
    • Interpretation des ersten Teils (Erläuterung, Inhalt)
      • Der Sohn des Brahmanen (Inhalt, Interpretation)
      • Bei den Samanas (Inhalt, Interpretation)
      • Gotama (Inhalt, Interpretation)
      • Erwachen (Inhalt, Interpretation)
    • Interpretation des zweiten Teils (Erläuterung, Inhalt)
      • Kamala (Inhalt, Interpretation)
      • Bei den Kindermenschen (Inhalt, Interpretation)
      • Sansara (Inhalt, Interpretation)
      • Am Flusse (Inhalt, Interpretation)
      • Der Fährmann (Inhalt, Interpretation)
      • Der Sohn (Inhalt, Interpretation)
      • Om (Inhalt, Interpretation)
      • Govinda (Inhalt, Interpretation)


    weitere Infos zum Titel...
    € 5,99