Interpretationen - Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren geordnet:
A - C
D - G
H - K
L - R
S - Z
Allgemeine Hilfen
Suche

Schnellzugriff zu den wichtigsten Autoren:

Brecht

Goethe

Kafka

Lessing

Schiller


Interpretationen von Jandl, Ernst



Nr: Überschrift Anmerkung Preis
17890 Jandl, Ernst - wien - heldenplatz

“wien: heldenplatz” kritisiert die bedingungslose Begeisterung der Österreicher über den “Anschluss” ans Hitlerreich. Das Gedicht von Ernst Jandl demaskiert die Propaganda als stimulierenden Reiz, der seine Wirkung in den Körpern und Herzen der Menge entfaltet und den Verstand dabei ausschaltet.
Mit zahlreichen Neologismen und lebendigen Sprachbildern erweckt das Gedicht eine hässliche Atmosphäre. Der Sprecher ist angewidert von den Ereignissen und kommuniziert seine Gefühle allein durch die sprachliche Stimmung des Gedichtes.
Inhalt:

  • Interpretation mit begleitendem Kommentar
    Ohne Primärtext



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,29