Interpretationen - Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren geordnet:
A - C
D - G
H - K
L - R
S - Z
Allgemeine Hilfen
Suche

Schnellzugriff zu den wichtigsten Autoren:

Brecht

Goethe

Kafka

Lessing

Schiller


Interpretationen von Novalis



Nr: Überschrift Anmerkung Preis
5186 Novalis - Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren

Der Frühromantiker Novalis (Friedrich von Hardenberg) ruft in diesem poetologischen Gedicht die erneuerte Welt mit Hilfe der Poesie an.
Inhalt:

  • Text des Gedichtes “Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren”
  • Interpretation mit begleitenden Kommentaren



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,59

    35548 Novalis - Hymnen an die Nacht (Einst da ich bittre Tränen vergoss)

    Novalis greift in seinem Gedicht “Hymnen an die Nacht” die für die Romantik typischen Motive, wie Todessehnsucht, übernatürliche Erfahrungen und das Ich in seiner Gefühlswelt auf. Es handelt von Todessehnsucht, Träumen und Erkenntnissen, die in diesen Träumen gewonnen werden – Elemente durch die der Epochenbezug mehr als deutlich wird. Außerdem lässt sich ein biographischer Bezug zum Leben des romantischen Dichters herstellen.

    Inhalt:
    • Der Text des Gedichtes
    • Interpretation


    weitere Infos zum Titel...
    € 2,59

    40545 Novalis - Wohin ziehst du mich...

    “Wohin ziehst du mich…” von Novalis ist ein typisches romantisches Gedicht, das die Motive der Mythologie, der Natur und der Romantisierung von gewöhnlichem vorweist.

    Die Analyse besteht aus einer Einleitung, einer Form- und einer Inhaltsanalyse, sowie einer Gesamtinterpretation am Schluss.

    Inhalt:
    • Text des Gedichtes
    • Interpretation


    weitere Infos zum Titel...
    € 2,59