Interpretationen - Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren geordnet:
A - C
D - G
H - K
L - R
S - Z
Allgemeine Hilfen
Suche

Schnellzugriff zu den wichtigsten Autoren:

Brecht

Goethe

Kafka

Lessing

Schiller


Interpretationen von Walls, Jeannette



Nr: Überschrift Anmerkung Preis
57378 Interpretation zu Walls, Jeannette - Half Broke Horses

Die Lernhilfe zu m Roman von Jeannette Wall: Half Broke Horses – (Ein ungezähmtes Leben) ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant.

Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Informationen zur Textanalyse und Textinterpretation sowie prüfungsrelevanten Abituraufgaben mit Musterlösungen sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.

Inhaltsverzeichnis:

Jeannette Walls – Leben und Werk
  • Biografie
  • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
    • USA: Weg zur wirtschaftlichen Großmacht
    • The Big-Business-Periode 1919–1929
    • Die Weltwirtschaftskrise 1929
    • Die Roosevelt-Ära und der Zweite Weltkrieg
    • Die Zwergschulen
    • Literaturszene der USA im 21. Jahrhundert
  • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
Textanalyse und Textinterpretation
  • Entstehung und Quellen
  • Inhaltsangabe
    • Kapitel I: Salt Draw
    • Kapitel II: The Miraculous Staircase
    • Kapitel III: Promises
    • Kapitel IV: The Red Silk Shirt
    • Kapitel V: Lambs
    • Kapitel VI: Teacher Lady
    • Kapitel VII: The Garden of Eden
    • Kapitel VIII: Gumshoes
    • Kapitel IX: The Flyboy
    • EPILOGUE The Little Critter
  • Aufbau
    • Textstruktur
    • Chronologische Struktur
  • Personenkonstellation und Charakteristiken
    • Lily Casey Smith
    • Rosemary Smith
    • Jim Smith
    • Adam Casey
    • Helen Casey
    • Daisy Mae Casey
    • Rex Walls
    • Neben?guren
    • Mutter Albertina
    • Jim Smith junior
    • Ted Conover
    • Buster Casey
    • Dorothy Casey
    • Orville Stubbs
    • Weitere Personen in Half Broke Horses
  • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
  • Stil und Sprache
    • Figurensprache
    • Zitierte Rede und indirekte Rede
    • Erzählform und Erzählverhalten
    • Themen und Motive
  • Interpretationsansätze
    • Half Broke Horses als Amerika-Roman
    • Half Broke Horses als psychologischer Roman
      • Die Psychologie Lily Casey Smiths

Rezeptionsgeschichte

Materialien
  • Homesteading
  • Die Mormonen
  • Route
  • Äußerungen von Jeannette Walls

Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen

Literatur

Der Roman »Ein ungezähmtes Leben« von Jeannette Walls schildert das Leben von Lily Casey Smith (1901 – 1968), der Großmutter der Autorin. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stellt die Protagonistin in Texas, Arizona und Chicago ihre ungewöhnliche Eigenständigkeit unter Beweis. Die leidenschaftliche Lehrerin ist zupackend und nimmt es mit jedem Mann im früheren »Wilden Westen« auf: Sie reitet Pferde zu, spielt Poker und lernt Fliegen. Die Lektionen, die ihr das Leben erteilt, versucht sie an ihre Kinder weiterzugeben. Die Originalausgabe (»Half Broke Horses«) erschien 2009 in den USA, die deutsche Übersetzung erstmals 2010.



weitere Infos zum Titel...
€ 7,49