Interpretationen - Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren geordnet:
A - C
D - G
H - K
L - R
S - Z
Allgemeine Hilfen
Suche

Schnellzugriff zu den wichtigsten Autoren:

Brecht

Goethe

Kafka

Lessing

Schiller


Interpretationen von Zweig, Stefan



Nr: Überschrift Anmerkung Preis
710 Zweig, Stefan - Schachnovelle

Vorstellung des Inhalts der Novelle “Die Schachnovelle” von Stefan Zweig mit Interpretationsansatz, dazu kritischer Vergleich mit der Verfilmung von 1960
Inhalt

  • Allgemeines zu diesem Werk
  • Zur Gattung
  • Zum Inhalt (Ausgangssituation, Figurenkonstellation)
  • Bedeutung des Schlusses
  • Zusammenfassende Kennzeichnung der Novelle
  • Kritik der Verfilmung von der ROXI Film GmbH & Co. aus München 1960, Regie: Gerd Oswald



    weitere Infos zum Titel...
  • € 2,59

    55265 Interpretation zu Zweig, Stefan - Schachnovelle

    Wie unterschiedlich die Gründe für ein Schachspiel sein können erzählt Stefan Zweig in seiner 1938-1941 entstandenen Novelle.

    Die Königs Erläuterung zu Stefan Zweig: Schachnovelle ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Informationen zur Textanalyse und -interpretation sowie prüfungsrelevanten Abituraufgaben mit Musterlösungen sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.

    Inhaltsverzeichnis:
    • Stefan Zweig: Leben und Werk
      • Biografie
      • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
        • Wien als europäische Kulturstadt
        • Neue Ordnung in einer neuen Zeit
        • Der Erste Weltkrieg
        • Einschneidende Veränderungen durch die Machtergreifung Hitlers ab 1933
        • Stefan Zweig im Londoner und brasilianischen Exil (Petrópolis)
      • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
    • Textanalyse und Textinterpretation
      • Entstehung und Quellen
      • Inhaltsangabe
        • Einleitende Darstellung vor Ablegen des Schiffes nach Argentinien
        • Erzählerbericht zur Lebensgeschichte Mirko Czentovics
        • Schachspiel zwischen Ich-Erzähler und dem Schotten McConnor
        • Dr. B. erzählt seine Lebensgeschichte
        • Schachduell zwischen Czentovic und Dr. B. mit glücklichem Ausgang
        • Schachduell zwischen Czentovic und Dr. B. mit glücklichem Ausgang
      • Aufbau
        • Zeitstufen
        • Kommentar
        • Zur Gattung
      • Personenkonstellation und Charakteristiken
        • Die Haupt?guren
        • McConnor
        • Mirko Czentovic
        • Die Figur des Ich-Erzählers
        • Der Ich-Erzähler als Moderator
      • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
      • Stil und Sprache
      • Interpretationsansätze
        • Schachnovelle als psychologische Novelle
        • Schachnovelle als Denkmal eines an politischer Verfolgung gebrochenen Menschen
        • Schachnovelle als Aufeinanderprall zweier monomanischer Menschen
        • Schachnovelle als stellvertretende Darstellung der Leidenden am Nazi-Terror
        • Schachnovelle als Antinomie zwischen geistlosem Funktionieren und intelligenter Einfühlsamkeit
    • Rezeptionsgeschichte
    • Matrerialien
    • Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen
    • Literatur


    weitere Infos zum Titel...
    € 7,49